Datenschutzerklärung der Hapimag Lake Berkley Corporation
1. Einleitung
Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website und für Ihr Interesse am Hapimag Resort Orlando Lake Berkley. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und handeln gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit.
Gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung beziehen sich personenbezogene Daten auf Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen. Personenbezogene Daten sind personenbezogene Daten, die Ihnen persönlich zur Verfügung gestellt werden (nachfolgend "betroffene Person") und die möglicherweise etwas über Sie aussagen.
Das Hapimag Resort Orlando Lake Berkley wird von der Hapimag Lake Berkley Corporation, einer Tochtergesellschaft der Hapimag AG, Schweiz (im Folgenden "Hapimag") betrieben.
2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten gilt insbesondere Artikel 6 Absatz 1 DSGVO
a) wenn die betroffene Person ihre Zustimmung erteilt hat;
- b) wenn die Verarbeitung zur Ausführung eines Vertrags erforderlich ist, an dem die betroffene Person Vertragspartei ist. Dies gilt auch für die vor Vertragsabschluss erforderlichen Schritte.
- wenn unser Unternehmen eine gesetzliche Verpflichtung erfüllen muss;
d) wenn die zwingenden Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person geschützt werden sollen;
- e) wenn die Bearbeitung zur Erfüllung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt in unserem Unternehmen durchgeführt wird;
f) wenn die Verarbeitung im Interesse der berechtigten Interessen unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist und die Interessen oder Grundrechte und -freiheiten der betroffenen Person nicht außer Kraft gesetzt werden. Das legitime Interesse unseres Unternehmens liegt in der Ausübung unserer Geschäftstätigkeit.
3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verwenden die von Ihnen angegebenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung ausschließlich für die erforderliche Durchführung und Abwicklung der angebotenen Dienste und auf der Grundlage berechtigter Interessen. Mit Abschluss der Dienste sind Ihre Daten von der weiteren Nutzung ausgeschlossen und werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen nach steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich Ihre Einwilligung zur Weiterverwendung Ihrer Daten erteilt haben oder keine anderen Rechtsansprüche bestehen Rechtfertigung.
Der Benutzer wird über den Umfang der Zustimmung informiert, die bei der Registrierung für den jeweiligen Dienst erteilt werden muss, und diese Zustimmung wird aufgezeichnet. Der Inhalt der Einwilligung wird für den Nutzer innerhalb des Dienstes verfügbar gehalten. Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht geben, vertrauen wir darauf, dass Sie verstehen, dass Sie möglicherweise nicht am jeweiligen Service teilnehmen können.
3.1 Besuch unserer Website
Sie können die Website des Hapimag Resort Orlando Lake Berkley besuchen, ohne Ihre Identität preiszugeben. Unsere Webserver speichern jedoch automatisch technische Informationen des für den Besuch verwendeten Geräts, einschließlich IP-Adresse, Art des Webbrowsers, Betriebssystem, Domainname Ihres Internet Service Providers, Datum und Dauer Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten und der Website, von der Sie gekommen sind, um uns zu besuchen. Diese Informationen werden nur zu statistischen Zwecken anonym ausgewertet.
Diese Daten werden verarbeitet, um die Navigation der Website (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit, die technische Administration der Netzwerkinfrastruktur sowie die Optimierung des Internetangebotes zu erleichtern, und zwar auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen unter Artikel 6 (1) f DSGVO und zum Schutz der Nutzer und zur Verhinderung der unbefugten Nutzung. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter oder führen sonstige Bewertungen durch. Wir erstellen kein persönliches Benutzerprofil.
3.2 Kontakt über unsere Website (Kontaktformular)
Bei Rückfragen zum Hapimag Resort Orlando Lake Berkley oder bei einer Buchungsanfrage benötigen wir folgende personenbezogene Daten, um mit Ihnen in Kontakt zu treten: Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für Marketingzwecke verwendet.
Für solche Anfragen werden die personenbezogenen Daten gemäß Artikel 6 (1) b DSGVO zur Bearbeitung und Verwaltung verarbeitet.
Die Art der Daten, die wir erfassen, wenn das Kontaktformular verwendet wird, können Sie im Kontaktformular sehen oder es hängt von Ihrer E-Mail-Nachricht ab. Diese Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Kontaktaufnahme und zur damit verbundenen technischen Administration gespeichert und genutzt. Nachdem Ihre Anfrage bearbeitet wurde, werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie dies wünschen und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, um eine Löschung zu verhindern.
4. Einhaltung der Rechtsvorschriften oder des öffentlichen Interesses (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c, DSGVO)
Wie alle am wirtschaftlichen Prozess Beteiligten unterliegen wir auch einer Vielzahl von rechtlichen Verpflichtungen. Die wichtigsten sind gesetzliche Anforderungen (z. B. Handels- und Steuerrecht), manchmal aber auch Bestimmungen von Aufsichts- und anderen Behörden. Die Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten sowie die Archivierung von Daten zum Zwecke des Datenschutzes und der Datensicherheit sowie Prüfungen durch Steuer- und sonstige Behörden sind Handlungen, die zum Zwecke der Bearbeitung als getätigt gelten. Personenbezogene Daten müssen unter Umständen auch im Rahmen gerichtlicher und behördlicher Maßnahmen zum Zweck der Beweisaufnahme, der Strafverfolgung oder der zivilrechtlichen Durchsetzung von Ansprüchen offen gelegt werden.
5. Verwendung von Cookies (Cookie-Richtlinie)

Cookies werden auf verschiedenen Seiten unserer Website verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Website auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die Cookies unserer Internetseiten sammeln keinerlei personenbezogene Daten. Wir verwenden die in Cookies enthaltenen Informationen, um Ihnen die Navigation auf unseren Websites zu erleichtern und die Informationen auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.
Diese Website verwendet Browser-Cookies (im Folgenden "Cookie"), um die Nutzung dieser Website zu vereinfachen und um Indikatoren zur Verbesserung der Informationen und Dienste, die über die Website zugänglich sind, zu erhalten. Diese Cookie-Richtlinie gibt Ihnen Informationen über die Verwendung von Cookies auf der Website.
Wie funktionieren Cookies?
Cookies sind kleine Textdateien, die der Browser auf dem Computer des Benutzers in einem bestimmten Verzeichnis speichert. Zum Beispiel ermöglichen Cookies, dass einmal eingegebener Text in Formularfeldern auf der Website gespeichert wird, so dass Sie diesen Text beim nächsten Besuch der Website oder beim Wechsel zwischen einzelnen Funktionen nicht erneut eingeben müssen.
Cookie-Einstellungen
Sie können selbst entscheiden, ob der Webserver unserer Website Cookies auf Ihrem Computer speichern kann oder nicht. Sie können jederzeit festlegen, dass Ihr Browser keine Cookies akzeptiert oder speichert. Alternativ können Sie vor dem Akzeptieren eines Cookies eine Warnmeldung anzeigen lassen oder den Browser so einstellen, dass nur Cookies von bestimmten Websites akzeptiert werden. Sie können die von Ihnen gespeicherten Cookies jederzeit löschen.
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Nutzung einiger Funktionen auf unserer Website eingeschränkt oder gesperrt sein kann, wenn Sie Cookies von der Website ablehnen. Um die Nutzung der Website zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen daher, Ihren Browser so einzustellen, dass er Cookies von der Website akzeptiert.
Webanalysedienste, Online-Marketing-Netzwerke, Inhalte von Drittanbietern
Auf der Grundlage unserer legitimen Interessen gemäß Artikel 6 (1) f DSG verwenden wir Webanalysedienste, Online-Marketing-Netzwerke und Drittdienste zur Analyse, Optimierung und zum kommerziellen Betrieb unserer Websites.
Webanalysedienste verwenden Cookies, um Daten zu sammeln. Die von ihnen erzeugten Informationen (z. B. IP-Adresse und Browsertyp) können in anonymisierter Form zu einem Server bei dem Webanalysedienst in der Schweiz oder im Ausland zum Speichern und Verarbeiten übertragen werden. Sie können verhindern, dass der jeweilige Webanalysedienst Cookies auf Ihrem Computer setzt und Daten sammelt, indem Sie Ihren Browser entsprechend einstellen oder ein Opt-Out-Cookie setzen.
Hapimag nutzt internationale Online-Marketing-Netzwerke wie DoubleClick, um seine Online-Marketing-Aktivitäten (z. B. für Banner oder Affiliate-Programme) zu betreiben. Diese Netzwerke verwenden Cookies, um Marketingaktivitäten auf die identifizierbaren Bedürfnisse der Kunden abzustimmen. Durch das Setzen von Opt-Out-Cookies können Sie verhindern, dass solche Online-Marketing-Netzwerke Cookies auf Ihrem Computer setzen und Daten sammeln.

Durch die Nutzung von Drittanbieter-Diensten können Drittanbieter die IP-Adresse der Nutzer von Drittanbieter-Inhalten erkennen, d. H. Dies ist notwendig, um Angebote von Drittanbietern durchzuführen. Die beauftragten Drittanbieter können auch Pixel-Tags verwenden, um Informationen zum Besucherverkehr oder zu statistischen oder Marketingzwecken zu bewerten. Darüber hinaus können diese Informationen in Cookies und auf Benutzergeräten gespeichert werden. Diese Cookies können daher technische Informationen über den verwendeten Browser, das Betriebssystem, den Zeitpunkt des Besuchs und andere Einzelheiten der Nutzung unserer Websites enthalten und auch mit diesen Informationen aus anderen Quellen verknüpft sein.
6. Web Analyse Services - Datenschutz bei Google Analytics, Google AdWords, Conversion Tracking und Google Remarketing
Diese Website benutzt Google Analytics, Google AdWords, Conversion Tracking und Google Remarketing. Dies sind Dienste von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um die Nutzung der Website zu analysieren. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google kürzt dann die IP-Adresse auf die letzten drei Zeichen ab, so dass die IP-Adresse nicht mehr eindeutig zugeordnet werden kann. Google beachtet die Datenschutzanforderungen des US-amerikanischen Privacy Shield Framework und hat sich beim US-Handelsministerium für das Privacy Shield-Programm registriert.
Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Drittanbieter, einschließlich Google, zeigen Anzeigen auf Websites im Internet an. Dritte, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies, um Werbung basierend auf vorherigen Besuchen eines Nutzers auf unserer Website anzuzeigen.
Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie auf die Seite zum Deaktivieren von Google Advertising klicken.
Alternativ können Benutzer die Verwendung von Cookies durch Dritte deaktivieren, indem sie auf die Opt-out-Seite der Network Advertising Initiative zugreifen. Sie können auch verhindern, dass die mit Ihrer Website verbundenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die durch den Cookie erzeugten Daten von Google erfasst werden und diese Daten von Google verarbeitet werden. Laden Sie dazu das Browser-Plug-in herunter und installieren Sie es unter folgendem Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de-DE.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Die Einwilligung zur Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen von Google.

7. Online-Marketing-Netzwerke
7.1 Verwendung von Google Maps
Diese Website verwendet Google Maps, um Karten anzuzeigen und Routenkarten zu erstellen. Google Maps wird betrieben von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass Google, einer seiner Vertreter oder Drittanbieter automatisch erfasste Daten oder Daten, die Sie angegeben haben, erfasst, verarbeitet und verwendet. Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen von Google Maps und im Deaktivierungsverfahren unter https://www.google.com/settings/ads/.
7.2 Verwendung von Facebook-Werbung
Wir verwenden Kommunikationswerkzeuge des sozialen Netzwerks Facebook, insbesondere das Produkt Custom Audiences und Website Custom Audiences, die von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") betrieben werden. Dabei wird aus Ihren Nutzungsdaten eine irreversible und nichtpersönliche Hashsumme generiert, die zu Analyse- und Marketingzwecken an Facebook übermittelt werden kann. Der Facebook-Cookie wird für das Produkt "Benutzerdefinierte Zielgruppen" verwendet. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre, die Sie unter https://www.facebook.com/ads finden, finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook / website_custom_audiences / und https://www.facebook.com/privacy/explanation. Wenn Sie die benutzerdefinierte Website der Facebook-Website ablehnen möchten, können Sie dies unter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ tun.
7.3 Verwendung von SiteMinder Channel Manager
Für Buchungen und Anfragen über externe Buchungsplattformen verwendet unsere Website Techniken des Channel Managers von SiteMinder Distribution Limited, Waterfront, Hammersmith Embankment, Manbre Road, London W6 9RH, Großbritannien ("SiteMinder").
Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft, verleast oder in anderer Weise zur Verfügung gestellt. Bitte besuchen Sie die Website von SiteMinder Distribution Limited unter https://www.siteminder.com/de/ für weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Informationen zum Datenschutz.
8. Drittanbieterdienste - Informationen zur Nutzung von Facebook und TripAdvisor
Auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 (1) f DSG verwenden wir die unten aufgeführten Plug-ins zur Analyse und Optimierung unserer Angebote.
Unsere Website verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerks Facebook und des Dienstes TripAdvisor. Diese Dienste werden von den Firmen Facebook Inc. und TripAdvisor LLC ("Anbieter") angeboten.
Facebook wird betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Einen Überblick über Facebook-Plugins und deren Struktur erhalten Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins
TripAdvisor wird von TripAdvisor LLC, 400 1st Avenue, Needham, MA 02494, USA betrieben ("TripAdvisor"). Weitere Informationen auf TripAdvisor finden Sie hier: https://www.tripadvisorsupport.com/hc/en-gb

Wenn Sie auf eine unserer Webseiten mit einem solchen Plugin zugreifen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook oder TripAdvisor auf. Der Inhalt des Plugins wird von dem jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt, von dem dieser in die Webseite eingebunden wird. Durch die Einbindung des Plugins werden die Anbieter darüber informiert, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unserer Website besucht hat, auch wenn Sie kein Profil haben oder nicht einmal eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird direkt übermittelt in die USA zu einem Server des jeweiligen Anbieters und dort gespeichert.
Wenn Sie bei einem der Dienste angemeldet sind, können die Anbieter Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Profil auf Facebook oder TripAdvisor direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel wenn Sie den "Gefällt mir" -Button drücken, wird die entsprechende Information auch direkt an den Server eines der Provider übermittelt, auf dem sie dort gespeichert ist. Die Informationen werden auch veröffentlicht und Ihren Kontakten in den sozialen Netzwerken Facebook oder TripAdvisor angezeigt. Für den Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten für Ihre Rechte und Privatsphäre beachten Sie bitte die Datenschutzerklärungen dieser Anbieter:
Datenschutzerklärung von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Datenschutzerklärung von TripAdvisor: https://tripadvisor.mediaroom.com/UK-privacy-policy
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook oder TripAdvisor die über unsere Website gesammelten Daten Ihrem Profil im jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden von Plug-Ins mit Add-Ons für Ihren Browser, z. mit dem Skriptblocker "NoScript" (http://noscript.net/).
9. Nutzung und Weitergabe der gesammelten Daten an Dritte
Wir verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich auf interner Basis für die empfohlenen und vereinbarten Zwecke:
- Betrieb unserer Internet-Websites
- für die Erbringung von Beherbergungsdienstleistungen und damit verbundenen zusätzlichen Dienstleistungen
- oder ganz allgemein zur Beantwortung Ihrer Fragen.
Daher können Daten an folgende Empfänger weitergeleitet werden:
- öffentliche Stellen oder Behörden, die Daten nach gesetzlichen Vorschriften anfordern (z. B. Steuerbehörden, Sozialversicherungsträger, Gemeindeverwaltungen, Gerichte)
- interne Funktionen zur Ausführung und Durchführung der jeweiligen Geschäftsprozesse (z. B. HR, Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb, IT, Recht) sowie Hapimag Tochtergesellschaften, wenn die betroffene Person ihre schriftliche Einwilligung erteilt oder eine Übertragung aus wichtigem Grund zulässig ist Interessen

- externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) gemäß Artikel 28 DSGVO
- andere externe Stellen (z. B. Banken, Inkassounternehmen, Kreditkartenunternehmen, Reise- und Haftpflichtversicherungsunternehmen).
Wenn Sie unsere Dienste nutzen, erfassen wir nur die personenbezogenen Daten, die wir zur Erbringung der angeforderten Dienste benötigen. Jede zusätzliche Datenerhebung erfolgt auf freiwilliger Basis und ausschließlich zur Wahrung unserer berechtigten Geschäftsinteressen.
Wir verarbeiten und verwenden Ihre Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung oder, wenn dies rechtlich begründet ist, zu Zwecken der Beratung, des Marketings und der Marktforschung. Sie können Ihre Einwilligungserklärung jederzeit widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft, verleast oder in sonstiger Weise zur Verfügung gestellt. Alle Prozessoren bleiben speziell reserviert. Die Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt ausschließlich im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.
10. Gewährleistung der Sicherheit in der Datenverarbeitung
Hapimag setzt technische und organisatorische Maßnahmen in Übereinstimmung mit den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen ein, um Ihre Daten gegen rechtswidrige oder unbeabsichtigte Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden im Einklang mit den technologischen Entwicklungen ständig verbessert, um die Schutzziele Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten zu gewährleisten.
11. Fristen für das Löschen von Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie der Zweck, zu dem sie erhoben und verarbeitet wurden, erfüllt ist. Gesetzliche Speicherverpflichtungen und Fristen bleiben vorbehalten. Nach Ablauf dieser Fristen werden personenbezogene Daten routinemäßig gelöscht und, wenn sie in Papierform vorliegen, gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und unter Beachtung besonderer Vorsichtsmaßnahmen vernichtet.
12. Datenübertragung in andere Länder
Daten dürfen nur im Rahmen der Vertragserfüllung, der notwendigen Kommunikation sowie aufgrund anderer, in den einschlägigen Datenschutzgesetzen ausdrücklich vorgesehener Ausnahmen in andere Länder übertragen werden.
Derzeit findet ein Austausch von Gästestammdaten zwischen dem Hapimag Resort Orlando Lake Berkley und der Hapimag-Zentrale in Steinhausen (Schweiz) statt.
Die Europäische Gemeinschaft hält das Datenschutzniveau der Schweiz für gleichwertig und angemessen. Es werden keine Daten in andere Länder übermittelt, insbesondere in solche, in denen der Datenschutz als gering eingestuft wird, und es gibt derzeit keine Pläne dazu.
13. Rechte der betroffenen Personen

Im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung hat die betroffene Person folgende Rechte bezüglich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten:
- Artikel 15: Auskunftsrecht
- Artikel 16: Recht auf Berichtigung
- Artikel 17: Recht auf Löschung
- Artikel 18: Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
- Artikel 20: Recht auf Datenübertragbarkeit
- Artikel 21: Widerspruchsrecht
Es besteht auch das Recht, bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen (Artikel 77 DSGVO).
Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Dies gilt auch für die Rücknahme von Einwilligungserklärungen, die uns vor dem Inkrafttreten der DSGVO, d. H. Vor dem 25. Mai 2018, erteilt wurden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf nur für die Zukunft wirksam ist. Eine vor dem Rücktritt durchgeführte Bearbeitung ist davon nicht betroffen.
14. Einspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO
14.1 Spezifisches Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, einen Widerspruch (aus Gründen, die auf Ihrer besonderen Situation beruhen) jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf der Grundlage von Artikel 6 (1) e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) durchgeführt wird, zu erheben ) und Artikel 6 (1) f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage des Interessenausgleichs).
Wenn Sie einen Widerspruch einlegen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, oder die Verarbeitung wird zur Geltendmachung, Ausübung oder zum Schutz von Rechtsansprüchen verwendet.
14.2 Recht, der Verarbeitung von Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen
In bestimmten Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung von Direktmarketing. Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung von Daten, die mit Ihnen im Zusammenhang stehen, zu widersprechen.
15. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu ändern oder zu aktualisieren. Die Benutzer werden gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.
16. Controller und Kontakt für den Datenschutz

Controller und Besitzer der Datensammlung:

Hapimag Lake Berkley Corporation

1010 Park Ridge Circle

34746 Kissimmee, Florida

United States

If you have any questions or queries, you may contact us as follows:

Tel                   +1 407 390 9083

E-Mail:             orlando@hapimag.com

;